2012 Weißer Burgunder & Chardonnay, Johner

image

 

Heute Abend war ich im Wunderbaren Marais Soir in München zum Abendessen. Von einem schön schmelzigen 2007er Riesling von Molitor abgesehen, hatte ich diesen schönen, schweren, komplexen Wein aus Baden Baden im Glas.

Der Wein besteht aus 70% Weißem Burgunder und 30% Chardonnay. Das ganze wird zu 25% im Barrique und die restlichen 75% im Stahltank ausgebaut. Alleine diese Kombinationen und Zahlen tragen schon zur Komplexität bei. Der Wein sollte generell noch 5-10 Jahre liegen, damit sich all diese Faktoren besser vermischen können, aber man kann die Ansätze schon sehr gut herausschmecken.

Den Anfang macht eine wunderbare exotische Chardonnay Nase mit süßer Ananas, unterstrichen von etwas Zitrusfrucht des Burgunders. Im Mund spielen beide Weine ihre stärken aus. die tiefe Mineralik des Weißbrugunder spielt fantastisch mit der cemigkeit des Chardonnay zusammen. Aber da ist auch noch diese frische Säure die die Ananas und Zitrone mit an den Gaumen bringt. Ein vielschichtiger, toller und gut durchdachter Wein, der im Abgang noch einmal die Vorzüge des Weißen Burgunders ausspielt und Mineralik mit Cremigkeit verbindet. Das Barrique ist genial eingebunden, ist hier aber nicht im Vordergrund. die 13,5% Alkohol zeichnen sich geschmacklich nicht ab, sind aber für die Fülle an Geschmakern genau richtig.

Ich war wirklich begeistert. Hatte den Wein zu Taube und Foie Gras und hätte ihn für keinen Sherry eingetauscht. Bei Fisch würde ich Geschmacksreichere Varianten empfehlen. Die 18€ würde ich sofort wieder bezahlen.

5 von 6 Punkten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s