2010 Chianti Classico, Felsina Berardenga

Bild

Der Chianti wurde mir von Oberhuber Weine empfohlen, nachdem ich einen klassischen, handfesten Chianti zum Essen (Also Brot, Parmesan, Salami etc.) verlangt habe. Von den 91 Suckling und Gallone Punkten erfuhr ich erst später. Felsina gehört zu den alten Gesteinen im Chianti Classico Gebiet der Toskana und macht einen fehlerlosen, soliden Wein. 

Das dunkle, aber noch transparente Rot der Sangiovese Traube ist typisch für diesen Chianti der in der Nase mit den standard Sauerkirschen/Waldbeeren, überrascht dann aber mit einem feinen mandeligen Unterton der nach dem Karaffieren einer schönen würzigen Nase weicht. Am Gaumen ist der Wein durch seine 12 Monate im kleinen und mittelgroßen Fass ein wenig zu Rund für mich. Er geht zu sehr in die Morellino Richtung und verliert seinen Biss und seine Erdigkeit. Nach 15 Minuten in der Karaffe kommen noch Raue Tannine hinzu die dem Wein ein bisschen Charakter geben. 

Habe den Wein nach einer Stunde noch einmal probiert und muss mein Urteil revidieren. Schöne würzige Beeren an der Nase, tolle bittere und Erdtöne am Gaumen und ein Chianti typischer bitterer Abgang. Ich lasse den vorherigen Post aber stehen , damit man sieht was passiert wenn man keine Stunde wartet.

Ich hatte beim Kauf richtig lust auf Chianti, die ist mir aber inzwischen vergangen. Ein sauber gemachter Wein, dem aber gänzlich der Charakter fehlt. Um 13,50€ pro Flasche definitiv zu teuer und ich bin froh, nur die kleine Flasche gekauft zu haben. Ich mache mir jetzt einen schönen Morellino auf und vergesse diesen Wein. Ich bin sonst immer perfekt bei Oberhuber beraten worden, aber jeder kann mal was falsch machen. Für das Geld lieber einen Querciabella und noch ein bisschen was Sparen. 

Der Wein kann es mit dem trotzdem billigeren Querciabella aufnehmen und ist zum Essen garnicht so schlecht wie Anfangs gedacht. Gute Typizität für einen Chianti, aber UNBEDINGT KARAFFIEREN.

2 von 6 Punkten. 

3 von 6 Punkte.

Gekauft bei Oberhuber Weine (2011er)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s