2012 Chardonnay „Isabella“, Muratie Stellenbosch

Bild

Heute mal einen Afrikaner. Schöne, im Barrique gereifte Chardonnays gibt es aus Afrika viele dieser Wein ist genau das. Ein schöner, schwerer Chardonnay für den Sonntag. Er kostet allerdings 13€ anstatt den sonst meist verlangten 25€ . Vor allem wenn man die Mühe beim Herstellungsprozess beachtet. Erstmal malolaktisch im 500 Liter Fass gegoren und danach 9 Monate im 250 Liter Barrique Fass ausgebaut. 

Im Glas hat er bereits jetzt schon diese Goldgelbe Chardonnayfarbe die sich in den nächsten Jahren noch verdichten wird. 20 Minuten im Dekanter sind bei dem Jungen Wein auf jedenfall zu empfehlen. Dann hat er auch Zeit sich ein bisschen aufzuwärmen. Die für den Chardonnay typische Ananas im Bouquet kommt nur schwach heraus. Das momentan noch nicht so gut eingebundene Barrique gibt mit kremigem Karamell den Ton an. Auch am Gaumen schmeckt man schnell, dass der Wein noch eine Weile liegen könnte. Die Fruchtnote wird in einigen Jahren viel eleganter herauskommen, momentan überwiegt aber noch sehr junges Barrique mit Vanilletönen die sich bis in den Abgang erstrecken und dort mit Eichennoten vereinen. 

Alles in allem wird das ein sehr schöner Chardonnay werden. Für das Geld sollte man sich auf jeden Fall ein paar Flaschen in den Keller legen. Momentan eher die Finger davon lassen, denn der Wein ist noch sehr unausgewogen. Das Barrique braucht seine Zeit um wirklich mit den anderen im Wein vorhandenen Aromen zu harmonieren. Ich hatte ihn zum Zander, zu dem er wunderbar gepasst hat. 

Momentan getrunken: 2 von 6 Punkten, 

hat aber Potenzial bis 4 von 6 Punkten. 

Zu kaufen bei Red Simon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s