2012 Sylvaner, Strub, Rheinhessen

Bild

Naja, dass Battenfeld-Spanier einer der besten Sylvaner herstellt ist ja allgemein bekannt. Aber da ich heute zum Essen schon ein paar sehr schöne Weine hatte gibt’s nochmal einen Alltagswein. Heute mal Sylvaner. Der Winzer ist vom DLG zum Winzer des Jahres gekrönt worden und dann sollte man den Standardwein doch mal probiert haben. Da wir hier den Grundwein trinken, brauchen wir auch nicht viel Info zum Terroir sondern springen gleich mal zum Wein. 

Von der Farbe her erinnert der Weißwein eher an Grünen Veltliner, Strohgelb mit leichtem grünen Stich. Man riecht dann frische Birne,  ein wenig Gras und beim dritten mal riechen auch noch undifferenzierbare Kräuter. Im Mund hat der 12% Wein dann ziemlich viel Körper. Das erinnert eher an einen starken 13% Wein. Die Säure ist noch präsent, aber gut  in den würzigen Birnengeschmack eingebunden. Auch im Abgang bleibt die Birne noch eine kleine Weile erhalten. Vor allem ist der Wein schön trocken. Fast wie ein deutscher Grüner Veltliner. 

Nicht aufregend, aber wenn man mit Freunden zusammensitzt und einen Schluck Wein trinkt, macht der Sylvaner schon was her. Ein runder und unkomplizierter Wein von dem man ruhig mal mehr trinken kann und auch weinkundigen Gästen einen Schluck anbieten kann. Ich habe 8€ für die Flasche gezahlt. Wenn ich wirklich genialer Sylvaner erleben wollen würde, hätte ich etwas anderes gewählt.  Rucolasalat mit Gorgonzola und vielleicht karamellisierter Birne würde super dazu passen. 

3 von 6 Punkten. 

Für 7,20€ bei Vicampo.de zu kaufen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s