2012, Zinfandel, Kirschenmann Vineyard, Lodi, Bedrock Wine Co.

Foto-59

Es besteht ja im Allgemeinen die Meinung, dass Zinfandel das gleiche sei wie Primitivo. Wer aber mal einen Zinfandel probiert hat, wird sich da nichtmehr so sicher sein denke ich. Das Terroir prägt den Wein eben stark. Und nachdem die Reben von denen dieser Wein stammt knapp 99 Jahre in Sonoma Valley in Kalifornien verbracht haben, bringen sie meiner Meinung nach feineren Wein hervor. Die Gegend Lodi sollte eigentlich sehr heiss sein, wird aber durch den durchfließenden Fluss ausreichend gut gekühlt. Somit hat man keine überreife Fruchtbombe im Glas. 

Die Farbe ist erstaunlich klar und leicht dunkelrot für einen so jungen Wein. Schonmal ein gutes Zeichen. Der Rotwein riecht doch recht Kräftig nach Milchschokolade, reifen Kirschen, Anis und anderen Gewürzen. Vielleicht doch wieder ein zu kräftiger Wein? Doch im Mund dann eine wunderbare süße Frucht. Überreife Erdbeeren, reife Kirschen und Brombeeren werden durch den erdigen und würzigen, zimtigen Abgang wieder ein wenig ausbalanciert. Die Tannine sind jetzt schon samtig und wunderbar eingebunden.

Klar, der Wein hat 14,6% Alkohol, dieser schlägt sich auch in der kräftigen Frucht nieder, aber wenn es so gut schmeckt, darf das ruhig mal sein. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass sich manche an der Süße stören, die nicht durch Säure aufgefangen wird. Zu einem Steak oder noch besser kräftigen Wildbraten ist dieser Wein aber eine tolle fruchtige Abwechslung, da er nicht so mürbe wie manch alte Weine daherkommt. 

5 von 6 Punkte.

Das mit dem Kaufen könnte ein wenig schwieriger werden, da ich meinen aus New York mitgebracht habe. Der Wundervolle Weinladen Chambers Street Wines verkauft den Wein für 40 USD und liefert soweit ich weiß auch nach Deutschland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s