2008 Barrua IGT, Agricola Punica

Foto-61

Heute war ich wieder beim Italiener. Und zur Hauptspeise wollte ich eine schöne halbe Flasche. Ganz Pauschal habe ich bei der Durchsicht einfach mal die billigste gewählt. Vielleicht hatte ich zu wenig erwartet und bin dann angenehm überrascht worden, doch der Wein hat mir sehr gut gefallen. Auch der relativ junge Jahrgang war vollkommen weich und bekömmlich. Der Wein entstand 2001 aus einer Zusammenarbeit der beiden Winzer die für Sassicaia und Argiolas (vor allem den Turriga) verantwortlich sind. Gewonnen wird er aus 85% Carignano, einer Sardischen Rebsorte, dazu kommen zur Verfeinerung noch 10% Cabernet Sauvignon und 5% Merlot. 

Die dunkelrote Farbe mit Stich ins schwarze im Glas wirkt bedrohlicher und Tanninhaltiger als der Wein im Endeffekt ist. Die Nase wirkt Anfangs sehr leicht, nach Blaubeeren, Asche und feuchter Erde. Nach wenigen Minuten noch ganz viel Lakritze hinzu. Kein extrem kräftiges Bouquet, aber der Wein macht an der Nase schon Spass. Im Mund hat man dann doch eher Dörrpflaumen als Blaubären, ein bisschen mürbe und wieder diese tolle Lakritze. Im Abgang kommen dann noch feine Gewürze. Schön integriert, keinesfalls zu aufdringlich. Fünf bis Zehn Jahre mehr und es kommen bestimmt noch tolle Lederaromen zu den jetzt schon recht präsenten Asche bzw. Raucharomen hinzu. 

Ich hatte den Wein zu einem gerüffelten Kalb, zu einem Milchkalb ohne den Trüffel könnte ich ihn mir aber noch besser vorstellen. 35€ im Restaurant würde ich gerne wieder bezahlen. Im Internet findet man auch leicht eine ganze Flasche für dieses Geld. Keine schlechte Leistung. Ich muss mal wieder Turriga trinken. 

5 von 6 Punkten.

Advertisements

2 Gedanken zu “2008 Barrua IGT, Agricola Punica

  1. Very efficiently written information. It will be beneficial to everyone who employess it, including myself. Keep up the good work for sure i will check out more posts. kgegadgcaafc

  2. Spot lets start off perform on this writeup, I seriously consider this astounding internet site needs much more consideration. Ill apt to become once again to find out to read considerably a lot more, thank you that information. gcedgkbkdefb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s