2009 Zinfandel, EOS Estate

Foto-68

Diesen Wein habe ich auf der Suche nach günstigem, in Deutschland erhältlichem Zinfandel gefunden. Denn relativ günstigen Kalifornischen Wein zu finden hat sich als garnicht so leicht herausgestellt. Dieser Rotwein kommt aus Paso Robles. Die Region ist noch nicht so bekannt. Demnach gibt es dort noch einige Perlen zu finden. 

Wie auch beim letzten Zinfandel war ich sehr überrascht. Die Nase ist zwar toll Brombeerig und Pflaumig und gibt nach 5 Jahren auch schon ein bisschen nasses Holz frei. Nach diesem Bouquet hätte ich allerdings einen volleren Wein erwartet. Er kommt allerdings sehr fein daher. Brombeeren und Blaubeeren, weniger Pflaume als gedacht, klar ist der Wein ein wenig süß, die weichen Tannine und der würzige Pfeffer und wiederum das Holz im Abgang runden den Wein toll ab.

Ein augewogenes und Interessantes, fernab dessen, was man in Europa so bekommt. Der Wein ist so interessant, dass man unbedingt ein zweites Glas probieren will. Und dank des schlanken Auftretens ist das auch ohne Probleme möglich. 13,9% sind zwar ein hoher Alkoholgehalt, man schmeckt ihn allerdings kaum heraus. Der Wein bekommt von mir 

5 von 6 Punkte.

Den 2007er Jahrgang habe ich noch gefunden. Den würde ich allerdings sofort trinken, denn der 2009 war an einem Wunderbaren Zeitpunkt zum Trinken angelangt. Zu kaufen bei bronner.de für 16€.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s