2006 Pinot Gris Kessler, Domaines Schlumberger

Foto-77

Ab und an und vor allem zu Ostern darf man sich auch mal einen feinen Wein gönnen. Ich habe mir einen schönen Grauburgunder aus dem Elsass ausgewählt. Und der Wein hält was er und die Domaines Schlumberger versprechen, traditionellen Wein. Dieser Wein lässt sich gleich nach dem ersten Schluck als Elsässer identifizieren. 

Der Weisswein zeigt ein erstaunlich helles Gelb im Glas für die 8 Jahre die er bereits auch dem Buckel hat. In der Nase ein wenig verhalten die für Grauburgunder typische rote Apfel und Honig Nase. Vollmundig im Geschmack cremige Holunderblüte mit deutlichen Honig und fruchtigen Apfel anklängen und im sehr langen Abgang ein wenig an Muskateller erinnernd, also würzige, bittere, belebende Säure. Das ganze dann verbunden mit einer tollen schmelzigen Struktur. Diesen Wein kann man fast kauen. 

Ich bin von meinem Glücksgriff begeistert. Zum Dessert, süßlichem Käse oder am allerbesten zu einem Applecrumble kann ich mir den fülligen Wein vorstellen. 13% Alkoholgehalt sind völlig gerechtfertigt, 

5 von 6 Punkten.

Den Wein gibt es noch erstaunlich billig für 15,50 bei C&D.de
Absolute Empfehlung für das Geld! 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s