2007 Chardonnay XXL, Weingut Milch

Foto-97

Auf diesen Chardonnay habe ich mich schon sehr lange gefreut. Zusammen mit stark geräuchertem Wildlachs, Aprikosen und Avocadocreme und mit Taleggio überbackenen Ofenkartoffeln konnte ich ihn mir sehr gut vorstellen. Am Anfang hatte ich allerdings eine kleine Schrecksekunde beim öffnen. Der Kunstkorken gab ein Geräusch von sich wie Flipper bei einem Luftsprung. Sei’s drum, Korken sind eine Philosophiesache die man nicht in einem Beitrag über einen Wein diskutieren sollte. Vor allem bei einem solchen Gigant. Die späteste Chardonnay Lese  lagert längere Zeit im neuen Barrique bevor sie abgefüllt wird. Bei Erträgen von 25hl/hektar ist es relativ verständlich dass nur ein(!) Fass dieses Reinhessener Chardonnays pro Jahr hergestellt wird. Und das auch nur in guten Jahren. 

Das dichte Goldgelb mit stich in Richtung Bernstein regt schon zum probieren an. Zuerst wird aber gerochen. Kandierte Ananas, „Wärters Echte“ Bonbon und Honig führen die mittelkräftige Geruchspalette an. Vielleicht noch grüne Mandeln.  Karamell und Vanille dominieren im Mund vor eher zurückhaltenden undefinierbaren tropischen Früchten. Vollmundig geht es in den cremig, rauchigen Abgang . Der dauert sehr lange und bringt den Waldhonig aus der Nase wieder.

Ein toller Wein, der noch ein paar Jahre im Keller verkraften kann. Normalerweise würde ich sagen, da hat jemand den Wein einfach zu lange im Fass gelassen, das stimmt hier aber nicht. Die Späte Lese tut natürlich auch noch ihr Werk dazu diesen Wein auf 15% Alkohol aufzupumpen. Die Aromen durch das Amerikanischen Eichenfass sind zwar im Moment noch überwältigend, die Frucht ist aber noch da. In ein paar Jahren sollte das ein wirklich toller Wein werden. Aber selbst die überlagernden Toastaromen sind eindeutig, rund und machen einfach Spass. Ein wirklich sauberer Wein der auch diesen wirklich stark gewürzten Lachs sowie die Säure der Aprikose abkann. 

4,5 von 6 Punkten.

Die neueren Jahrgänge gibt es bei Riesling&Co für 25€.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s