2003 Spätburgunder Wallufer Walkenberg Auslese trocken Alte Reben, J.B. Becker

2015/01/img_5265.jpg

Der wohl längste Titel den ich in diesem Blog je hatte. Aber eigentlich sollte der Titel heissen: J.B. Becker ist ein Genie 🙂 Bevor wir eine halbe Seite mit der Herstellung füllen, kurz etwas zum Burgunder. Es ist eigentlich ein Blauburgunder, kein Spätburgunder. Der Wein schmeckt aber weder so richtig nach dem einen noch nach dem anderen, also muss man sich darüber keine Sorgen machen. Wie Auslesen funktionieren muss ich ja nicht erklären, die Trauben hängen eben ein wenig länger etc. bei trockenen Auslesen wird der Zucker auf fast 0g heruntergefahren. Bei trockenen Riesling Auslesen führt das zu einer gewissen Salzigkeit, besonders im Alter. An diesem Rotwein wurde allerdings noch mehr „gebastelt“. Er wurde im kleinen Fass (ohne Schwefel) bei sehr hohem Druck vergoren und dann nach sehr schnellem Ablassen des Drucks in das große Holzfass gefüllt in dem der Wein seine nächsten 2 Jahre zubringt. Was das macht? Es bringt die Trauben und Haut zum Platzen. So kann der Extrakt wohl besser gewonnen worden. Ich finde es funktioniert, muss mich aber noch einmal genauer mit der Methode auseinandersetzen.

Nach dem Aufmachen riecht der Wein tatsächlich ein bisschen nach Spätburgunder. Aber nur ein bisschen. Viel zu sauer kommt er daher. Eher frische Kirsche als die gewohnte Waldbeere. Mit Glück noch ein bisschen Himbeere. Fast Italienisch anmutend. Im Mund hat man dann sehr feines, fast schmeichelndes Tannin und einen Wein mit viel Ausdruck, Druck und präziser Frucht. Der Abgang geht ein wenig in die Cigarbox Richtung. Durch den dichten Wein vll noch Lakritze im Nachhall. Schwedische, nicht dieses Haribo zeug. Wirklich überzeugend wird der Wein erst nach ein paar Stunden muss ich sagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s