2013 Orange, Weinreich

  

Viele Winzer machen in der Zwischenzeit orange-wine in kleinen Mengen. Sei es zum experimentieren, um die Bekanntheit, die Verkaufszahlen zu steigern oder rein aus Überzeugung, viele machen das garnicht schlecht. Und da 2013 auch noch so ein tolles Jahr war und Rheinhessen gerade sehr gefragt ist, passt dieser Wein hervoragend ins Bild. Da wir uns trotzdem in einer Nische bewegen sind auch nur 800 Flaschen dieses Weissweins entstanden. Eine davon durfte ich gestern Abend trinken und genießen. 60/40 Chardonnay Weissburgunder. Mehrere Selektionen, dann noch zwei Wochen auf der Maische vergoren. Das klingt eigentlich nach einem Wein den man gerne ein paar Jahre liegen lassen lassen will. Muss man aber keinesfalls. Kurz ab in den Dekanter, ein paar mal schwenken und los geht es. 

Die Farbe erinnert eher an einen leckeren Apfelsaft. Frisch gesägtes Zedern oder Pinienholz von dem noch das Harz tropft holt einen dann zurück zum Wein. Ausserdem ist da noch Blutorange, Orange und viel Fenchel und ein wenig Ingwer. Interessant und angenehm komplex. 4,5/6 Einmal im Mund macht der Wein dann von Anfang an Spass. Strukturell sehr dicht gewoben, keineswegs aber zu Tanninreich oder austrocknend. Vorne im Mund erinnert er an einen Burgunder von 08, weich mit anstößen von Vanille und Karamell, dann kommt die orange und ganz verhalten die Blutorange.4,5/6 Der Abgang zieht sich lang, anfangs war da noch Thymian und wieder ein bisschen vom Fenchel, ab und an klingt auch noch das Karamell mit. 4/6

Kaufen und trinken. So macht ein orange Wein Spass und bietet auch Einsteigern ein angenehmes Erlebnis. Gestern zum Loup de Mer hervorragend, heute zu grünem Spargel mit Blutorange und Kalbsfleisch genauso gut. Ausgeglichene 13% Alkoholgehalt passen zu diesem Wein der Trinkfluss mit Komplexität sehr gut vereinen kann. 

4,5 von 6 Punkten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s