2006 Niersteiner Orbel, St. Anthony


 Mein erster Zusammenstoß mit einer Orbel Riesling war mit dem von Lisa Bunn. Wirklich viel „Bang for the Buck“ wie die Amerikaner sagen. Mein erstes Erlebnis mit St. Anthony war mit deren Blaufränkisch, den ich Blind als Lemberger identifiziert habe. Im Anschluss habe ich mich gefragt, was das denn soll. Der Lemberger vom Weingut Roter Faden zum Beispiel schmeckt wie ein reinrassiger Blaufränkisch, schmückt sich aber nicht mit diesen fremden Federn. Aber zurück zum Orbel. Die Lage aus Reinhessen macht sehr rassigen fetteren Riesling. Trockener schiefer, eher weiter weg vom Rhein, das bedeutet weniger Abkühlung und dadurch natürlich auch gehaltvollere Weine. Dazu noch das Weingut St. Anthony das wirklich für saubere und Sorten sowie Lagentypische Weine steht, so wird der Orbel richtig in Szene gesetzt. 

 Der Wein riecht schon wie eine Pina Colada. Ein bisschen wenigstens. Die Nase ist sehr betörend und vom Fass und der Reife geprägt. Vanille, Karamell, angebrannter brauner Zucker dazu Kokosraspeln, kandierte Ananas und Aprikosen und ja, auch ein wenig Cigarbox kommt zur Nase durch. Ein Genuss für Fans von reifem Riesling. 4,5/6
Im Mund dann sehr cremig und dicht gewoben. Extrem überreife Marille der mit seiner Säure das ganze ein wenig ausgleicht. Dieser Wein wird die nächsten drei Jahre nichtmehr gut überstehen, im Moment ist es aber ein wahrer Genuss. Schon im Mund kann man den kräuterigen und vor allem rauchigen Abgang erahnen. 4,5/6
Der Abgang ist dann wirklich grandios, wie oben schon beschrieben fängt er an, aber dann bäumt sich die Säure noch einmal auf uns lässt die Marillenfrucht sehr sehr lange ausklingen. 5/6

Also mir hat er den lauen Abend nach einem schwereren Essen wirklich noch versüßt. Tolle Arbeit für wenig Geld, das kann ich jetzt bestätigen. Am besten Solo genießen, mir fällt gerade kein Essen dazu ein, wird nachgereicht.

4,5 von 6 Punkten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s