2015 Tokaj Hidden Treasures, Atilla Homonna & Roland Velich

Nur ein kurzer Beitrag heute. Ein guter Freund hat mir diesen wunderbaren Wein mitgebracht gestern. An der Nase würzig mit Holunderblüten, Waldhonig am dominantesten, Gelee Royal, ein klein bisschen Quitte lässt durchblicken. Im Mund mit schönem Körper, nicht zu dick, nicht zu dicht. Toller Trinkfluss, unerwartet blitzt kurz Säure auf, bevor der ein wenig bittere Gelee Royal Abgang einen einnimmt.

Schönes Teil, würde ich zu mir sagen, wenn ich es denn entdeckt hätte 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s